Home2021-03-26T10:16:51+01:00

Wohin mit den Stangen beim Doppelspiel ? Wir haben die Lösung.

Sicherlich ging es jedem von Euch auch schon so: „Wohin mit den Einzelstangen beim Doppelspiel?“ Die Stangen liegen dann meist auf dem Boden und sind uns dann beim Abziehen des Platzes im Wege. Wir haben nun Abhilfe geschaffen!

Die Stangen können nun direkt am Netzpfosten positioniert werden Ich bitte alle Aktiven dies zu berücksichtigen!
Vielen Dank  für Eure Unterstützung!

Karl-Heinz Mattes

April 27th, 2020|

DTB appelliert an Politik: Auch in Corona-Zeiten kann Tennis gespielt werden

Text: Presseaussendung DTB

Die Bundesregierung hat die Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie mit kleinen Lockerungen bis zum 3. Mai verlängert. In zwei Wochen soll es eine erneute Bewertung der Situation durch die Politik geben. Parallel hat sich der Deutsche Tennis Bund (DTB) am Dienstag mit einem Schreiben an relevante politische Entscheidungsträger auf Bundes- und Landesebene gewandt. Hierin wies er auf die Besonderheiten bei der Ausübung der Individualsportart Tennis im Freien hin und betonte ihre Vorteile bei einer schrittweisen Rückkehr in den sport-gesellschaftlichen Alltag.

„Tennis kann, gerade in der jetzigen Jahreszeit, als Individualsport im Freien ausgeübt werden. Eine Kontaminierung durch das Spielgerät ist nicht möglich. Körperkontakt ist nicht Teil der Sportart Tennis. Nach wie vor absolut notwendige Infektionsschutzmaßnahmen können umgesetzt werden“,

heißt es in dem Schreiben, das unter anderem an das Bundekanzleramt, Regierungsvertreter, Landesregierungen und die zuständigen Gesundheitsministerien verschickt wurde. Des Weiteren werden in dem Papier sieben Punkte genannt, unter deren strenger Beachtung die Ausübung des Tennissports möglich erscheine:

„1. Der Mindestabstand zu anderen Spielern von mindestens 1,5 m muss durchgängig, also beim Betreten und Verlassen des Platzes, beim Seitenwechsel und in den Pausen eingehalten werden.

2. Die Spielerbänke sind mit einem genügenden Abstand (mindestens 1,5m) zu positionieren.

3. Auf den bisher obligatorischen Handshake wird verzichtet.

4. Die Nutzung der Clubgaststätten richtet sich nach den jeweils gültigen gesetzlichen Verordnungen für die Gastronomie.

5. Die Nutzung von Sanitäranlagen richtet sich nach der jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmung. Desinfektionsmittel werden zur Verfügung gestellt. Es sind ausschließlich Einweg-Papierhandtücher zu verwenden.

6. Der Trainingsbetrieb und die Durchführung der Mannschaftsspiele erfolgen ebenfalls unter Berücksichtigung der unter Ziffer 1 bis 5 genannten Bedingungen.

7. Jeder Verein benennt einen Corona-Beauftragten zur Sicherstellung aller Vorschriften.“

Dem Verband mit seinen 1,4 Millionen Mitgliedern gehe es in dem Schreiben nicht darum, „einen Sonderweg für den Tennissport [zu] gehen. Aber durch seine beschriebenen Vorteile als Individualsportart in weitläufigen, großzügigen und sich im Freien befindlichen Sportanlagen sind Möglichkeiten gegeben, ernsthaft über eine schrittweise Wiederaufnahme des Tennisbetriebs nachzudenken.“

Im Nachbarland Österreich hatte die Regierung unlängst bekannt gegeben, dass die Tennisanlagen und -plätze im Freien zum 1. Mai eröffnet werden. Das vollständige Schreiben des DTB, das auch an die 17 DTB-Landesverbände geschickt wurde, findet man auf der Internetseite des DTB unter www.dtb-tennis.de

Quelle: DTB

April 20th, 2020|

Frühjahrsinstandsetzung 2020, weiter geht’s…

Die Plätze und die Anlage befinden sich bereits in einem hervorragendem Zustand und sind spielbereit. Die Netze können allerdings erst nach der offiziellen Freigabe durch den BTV installiert werden. Hier einige Impressionen die uns Karl-Heinz zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank an Karl-Heinz und die vielen fleißigen Helfer.

April 20th, 2020|

Updates zur Platzinstandsetzung

Die Technik Abteilung nutzt das aktuell gute Wetter auf unseren Plätzen / Anlage Verbesserungen umzusetzen. In diesem Zusammenhang wurden alle Netzpfosten entrostet und frisch gestrichen. 30 Stck. Sprenkler der Plätze 3-7 wurden mit Betonrohren ummantelt. Somit wird eine optimale Funktion gewährleistet, bei gleichzeitigem Schutz vor Beschädigung und Verschmutzung.

Alle diese Maßnahmen waren nur durch tatkräftige Unterstützung einiger Mitglieder in „Einzelaktionen“ möglich! Dafür recht herzlichen Dank!

Karl-Heinz Mattes

April 2nd, 2020|

Mannschaftssaison 2020

Die Mannschaftsmeldungen für diesen Sommer sind seit dem 15. März abgeschlossen. Nun warten wir alle sehnsüchtig auf den Beginn der Mannschaftssaison. Leider ist uns durch die Corona Krise ein Strich durch die Rechnung gemacht worden. Der angesetzte ursprüngliche Beginn der Sommerrunde  ist bereits zum jetzigen Zeitpunkt von Anfang Mai auf den 8. Juni verschoben. Ob dieser Zeitpunkt realistisch ist, kann im Moment leider keiner vorhersagen.

Wir werden Euch aber auf dem Laufenden halten!

April 1st, 2020|

Willkommen auf unserer Website vom Tennisclub Ruhpolding (TCR). Unsere Tennisanlage befindet sich zentral in Ruhpolding inmitten schönster Natur. Getrennt vom Fluß „Weiße Traun“ sind dort fünf Freiplätze zum Spielen vorhanden.Jeden tennisinteressierten laden wir ein, sich hier bei uns sich umzuschauen.

5 Freiplätze für ein Tennisvergnügen.

Willkommen liebe Tennisfreunde beim Tennisclub Ruhpolding!

Zum täglichen Spielen und Trainieren stehen dem TCR insgesamt 5 Tennisfreiplätze zur Verfügung. Bei Punktspielen können die zwei kommerziellen Plätze zusätzlich dazu genommen werden. Ein großzügiges Vereinsheim mit Duschen und Umkleiden sowie einem Aufenthaltsraum mit kleiner Theke stehen den Clubmitgliedern zur Verfügung. Dort können die Clubmitglieder beim Apré-Tennis drinnen wie draußen zusammen sitzen.

Unsere Tennisplätze werden vor,  während und nach jeder Tennissaison  von unserem Platzwart Michael intensiv gepflegt. Es werden vor Beginn der Tenniszeit die Plätze mit neuem Rotsand aufgefüllt, verteilt und gewalzt. Dabei gibt es eine kurze Zeit der Nichtbespielbarkeit, da die Plätze mit ausreichender Nässe und Sonnenbestrahlung gehärtet werden müssen. Danach werden die Netze angelegt und verspannt.

Email senden
Hast Du Interesse an einer Mitgliedschaft oder möchtest Du gerne an einem Probetraining teilnehmen? Dann schicke uns eine E-Mail, wir melden uns in Kürze bei Dir.
Email senden
Tennisclub Ruhpolding
Parkweg 5
83324 Ruhpolding
Geschäftsstelle TC Ruhpolding
Am Tennispark 1
83242 Reit im Winkl
Telefon: +49 8640 445
Fax: +49 8640 458
E-Mail: info@tcruhpolding.de
Internet: www.tcruhpolding.de
Ansprechpartner in der Geschäftsstelle:
Harry Gstatter